Radialreifen

Bei der radialen Bauweise verlaufen die Karkassenfäden quer zur Fahrtrichtung von einer zur anderen Seite des Reifenwulstes. Das Prinzip der Radialtechnik ermöglicht es, den einzelnen Reifenzonen (Flanke, Lauffläche etc.) unabhängig voreinander zu arbeiten; die Bewegungen werden nicht in die Lauffläche übertragen.

Die Vorteile der Radialreifen:
  • Bessere Zugkraft. Der Reifen rollt ab wie ein Laufband, was im Ergebnis eine bessere Bodenschonung, eine höhere Traktion und geringeren Schlupf ermöglicht.
  • Bessere Druckverteilung in der Aufstandsfläche für geringere Bodenverdichtung.
  • Reduzierte Arbeitszeit – höhere Produktivität
  • Verringerung des Kraftstoffverbrauchs.
  • Höhere Laufleistung
  • Komfort und Geschmeidigkeit
Kontakt: 0541 1216 3 -0   Vertriebsbereich Landmaschinenhandel -100   Reifenhändler -200   Erstausrüstung -300
  Impressum   Sitemap   AGB